Freitag, 30. September 2011

New In: A Bit of Perfection


Ich bin endlich mal bei Bershka in der Tauentzienstraße gewesen. Die Location ist echt spektakulär: Außen leuchtet Bershka in einem Neongelb und im gut eingeteilten Innenraum sind auch einige Flächen gelb. Die Verkaufsfläche des Stores beträgt 1550 m².

Ich war dieses Jahr in Spanien bei Bershka und schon da hat mich die Mode angesprochen, die sogar recht günstig ist. Die Kollektion hat schlichte, aber auch ausgefallene Kleidung zu bieten. Die Zielgruppe des Labels sind junge, trendbewusste Käufer.
Meine Ausbeute ist demnach größer als gedacht ausgefallen. Aber ich finde sie toll.

Trotzdem habe ich noch eine Frage an euch: Kann man den blauen, asymmetrischen Rock, ein so genannten Vukuhila, im Alltag tragen? Ich finde ihn so schön, doch ich weiß noch nicht genau, wie ich ihn kombinieren soll. Habt ihr eine Idee?


Donnerstag, 29. September 2011

Prada: Candy

Der Werbespot zu dem Parfum "Candy" von Prada läuft ständig im TV und ich finde ihn einfach toll. Ich musste das euch zeigen:

Bundesvision Songcontest 2011

Heute, am Donnerstag ist der Bundesvision Songcontest 2011, der von Stefan Raab präsentiert wird. Eigentlich war ich bisher immer skeptisch, welche Künstler da angetreten sind, wie zum Beispiel Sido 2005 für Berlin. Aber dieser Songcontest hat sich etwas gewandelt. Dieses Jahr treten viele kreative, muskalische und Künstler, die es einfach drauf haben, gegeneinander an:
Frida Gold für Nordrhein-Westfalen, Flimmerfrühstück für Sachsen-Anhalt, Juli für Hessen, Andreas Bourani für Bayern, Jennifer Rostock für Mecklenburg-Vorpommern, Tim Bendzko für Berlin, Flo Mega für Bremen, Doreen für Brandenburg, Glasperlenspiel für Baden-Würtemberg, Thees Uhlmann für Hamburg, Bosse feat. Anna Loos für Niedersachsen, Jupiter Jones für Rheinland-Pfalz, Pierre Ferdinand et les Charmeurs für Saarland, Kraftklub für Sachsen, Muttersöhnchen für Schleswig-Holstein und Alin Coen Band für Thüringen.
16 Bundesländer - 16 Künstler - 15 Herrausvorderer - 16 mal Spannung.

Meine Favoriten sind diese vier Bands:

Frida Gold - Unsere Liebe ist aus Gold
Jennifer Rostock - Ich kann nicht mehr
Juli - Du lügst so schön
Glasperlenspiel - Echt

Klar bin ich auch für den Berliner Tim Bendzko, aber mir geht es vor allem um die Musik und nicht um die Bundesländer. Trotzdem will ich euch nicht beeinflussen, also schaltet heute um 20.15 Uhr Pro Sieben ein und votet für euren Liebling ;)

Mittwoch, 28. September 2011

Visions & Fashion


Ich war gestern in der Ausstellung "Visions & Fashion" im Kulturforum Berlin.  Das ist eine Modeausstellung und es sind sowohl Zeichnungen, als auch Fotografien dort zu sehen. 30 Jahre Mode wird präsentiert von internationalen Fotografen, Grafikern und freien Künstlern. Die Gallerie ist toll, sie ist total interessant. Ich kann sie nur weiter empfehlen. Leider geht sie nur noch bis zum 9. Oktober 2011, aber wer noch Zeit hat, sollte sich das nicht entgehen lassen.
Hier einige Einblicke:
via
via
via

Dienstag, 27. September 2011

"You are Loved"




Das Jason Mraz Konzert "You are Loved" war toll. Tut mir leid, dass der Bericht darüber so spät kommt. Aber da meine Freundin die Fotos gemacht hat, musste ich sie erst einmal von ihr bekommen und das hat etwas gedauert.
Das Akustikkonzert war echt schön. Jason Mraz hat zusammen mit Toca Rivera sein Bestes gegeben. Das Konzert fand in der Kreuzberger Passionskirche statt. Die Akustik in der Kriche war einzigartig. Das Publikum war teilweise so still, sodass man die Musik der Künstler einfach genießen konnte. Nach jedem Song jedoch kam tosender Applaus und jeder Zuschauer im Raum saß mit einem Lächeln auf dem Gesicht da. Man war wie verzaubert.
Nach dem Konzert kam Jason Mraz sogar noch kurz raus, um Autogramme zu geben. Viele Fans reichten ihm Gitarren, damit er darauf unterschreiben kann. Leider bekamen wir keines, er war wieder zu schnell im Backstage-Bereich verschwunden.

Montag, 26. September 2011

Saturday Night Outfit // New Dress


Dress - Gina Tricot // Belt - Second Hand // Shoes - H&M // Watch - Skagen // Ring - Sixx

Sonntag, 25. September 2011

Advertising Gala

Wie ihr wisst, war ich gestern auf einer Werbegala im nhow Hotel eingeladen. Der gestrige Abend hat mir einen guten Einblick in das Werbeleben verschaffen, denn ich interessiere mich für Werbung.
Als erstes auf dem Programm stand die Präsentation der letzten Tage (die ich leider nicht miterleben durfte) und die Preisverleihung an herausragende Projekte.
Danach spielte eine ganz gute Indie-Pop/Rock-Band, die mich aber nicht so ganz vom Hocker gerissen hat und später legte noch ein DJ-Team auf, die sich auf Drum'n'Bass spezialisiert hatten.
Alles in einem, war es ein ganz schöner Abend.
Doch was mich ganz besonders fasziniert hat, das Hotel an sich. Es ist hochmodern, hat geradlinige Formen, aber dafür bunt-pastellige Farben. Deshalb ist auf den Bildern hauptsächlich die Architektur des nhow Hotels zu bewundern.

Ich hoffe, ihr hattet ein schönes Wochenende. Ich musste unter anderem viel für Klausuren Lernen. Euer Kirschblütenmädchen.

Samstag, 24. September 2011

Dance to the Beat!

Ich bin heute auf einer Werbegala eingeladen: "Komm. Werd' endlich erwachsen". Dort wird das 20 jährige Bestehen des Werbekongress und Berliner KommunikationsFORUM e.v. gefeiert. Ich glaube das wird echt toll, denn es findet im nhow Hotel statt. Man kann sagen, das ist das stylischste Hotel in ganz Berlin, wahrscheinlich von ganz Deutschaland. Ich bin schon so gespannt.
Das nhow Hotel Berlin
Eine Band und ein DJ werden dort die die Leute zum Tanzen bringen. Ich werde euch von diesem Event berichten, seid also ebenfalls gespannt ;)

Hair!


Ich habe meine Haare vor einigen Tagen neu gefärbt. Natürlich Rot. Ah und ich liebe sie :)

Donnerstag, 22. September 2011

Grey and Destroyed



Meine Moni :)
Jacket - Italy // Blouse - H&M // Skirt - H&M // Tights - H&M // Shoes - Pesaro // Necklace - Market (Spain) // Ring - Pieces

Mittwoch, 21. September 2011

Jason Mraz in Berlin

Heute löse ich das tolle Geburtstagsgeschenk von M. ein, denn es geht auf das Konzert von Jason Mraz. Jeder von euch kennt bestimmt den Song "I'm Yours" von dem US-amerikanischen Singer-Songwriter:


Dieser Künstler wird heute Abend in der Passionskirche ein Konzert geben. Ich freu mich schon darauf, zusammen mit meiner Freundin M., Jason Mraz zu sehen. Ich werde euch dann berichten, wie es war.

Dienstag, 20. September 2011

Historic Berlin


Heute ohne große Worte - Die Fotos entstanden vor kurzem an einem grauen Tag in Berlin, an dem ich spontan meine Kamera mitnahm und zeigen die Geschichte Berlins.

Sonntag, 18. September 2011

Kate Moss for Mango

Für die Fall/Winter Kollektion 2011 von Mango wird Kate Moss das neue Modegesicht für das spanische Label sein. Damit löst sie Scarlett Johansson ab, die letztes Jahr diese Kollektion repräsentiert hat. Dieses Jahr trägt die Modelinie den Namen "Paris". Die hübsche, elegant gekleidete, aber leicht verrucht aussehende Kate Moss passt deshalb perfekt hinein. Sie ist ebenfalls als Werbegesicht in den TV-Spots zu sehen. Eines davon wurde unter Terry Ridchardson Regie gedreht:

Wir dürfen uns also auf eleganten, romantischen und verführerischen französischen Chic freuen. Ich bin schon wahnsinnig aufgeregt, denn Kate Moss ist für mich das schönste, aber auch interessanteste Model und ich liebe die Stadt Paris. Deshalb werde ich mir auf jedenfall bei Mango einige Teile aus der Kollektion zulegen.
Hier noch ein Spot der Mango-Kollektion:
 


P.S.: Heute waren Wahlen in Berlin. Ich war wählen, ich hoffe alle anderen Berlinerinnen und Berliner auch ;)

Samstag, 17. September 2011

Black Beauties


Hier ist, wie versprochen, meine Ausbeute von Gina Tricot. Das Paillettenshirt finde ich besonders toll, aber auch die glänzende Leggings kann ich gebrauchen, so eine habe ich noch nicht. Alles was glitzert und glänzt mag ich im Moment besonders. Da ich ein kleines bisschen verrückt nach Eulen bin, musste auch der Ring mit nach Hause. Ich hoffe euch gefällt das, was ich ergattern konnte.

Freitag, 16. September 2011

Today is gonna be the Day...

Ich bin gerade von einer Studien- und Berufsmesse (Einstieg Abi), die übrigens sehr zu empfehlen ist, wiedergekommen und total kaputt, dafür aber wirklich schlauer in Bezug auf meine Zukunft geworden. Trotzdem gehts heute Abend ins Felix tanzen, da ein Freund von mir Geburtstag hat. An dieser Stelle: Happy Birthday, M. :) Freue mich schon wahnsinnig darauf.

Übrigens war ich heute noch einmal bei Gina Tricot und habe das Versprechen "new fashion every day" überprüft und tatsächlich hatte das Label teilweise neue Mode im Laden zu hängen. Respekt! Naja und dadurch ist auch ein neues Teil in meinen Kleiderschrank gewandert ;) Die Modestücke zeige ich euch noch!

Schönes Wochenende, euer Kirschblütenmädchen.

Donnerstag, 15. September 2011

Gina Tricot in Berlin!


Am 9. September wurde in der Berliner Friedrichstraße der schwedische Gina Tricot-Shop eröffent. Ich war diese Woche dort, um mir ein Bild von dem Laden zu machen. Die Lage des Geschäfts ist gut gewählt, es liegt sehr zentral. Der Gina Tricot-Shop besitzt zwei Stockwerke, die eine große Auswahl an Kleidung und Accessoirs haben mit moderaten Preisen. Hauptsächlich ist die Kollektion an junges, trendbewusstes Publikum gerichtet. Das Label verspricht "new Fashion every day" - mal schauen ob das stimmt ;)
Ein paar schöne Schätze konnte ich dort auftreiben - die ich euch demnächst zeigen werde.