Montag, 9. Juli 2012

MBFWB: Sopopular Studio

Am ersten Tag der Fashion Week gings für mich los mit dem Label Sopopular, das 2008 von James Ardinast und Daniel Blechmann gegründet wurde.

Päsentiert wurde die Männermode in einem Studio. Als ich den düsteren Raum betrat, fiel mir sofort der Streetwear Stil auf, der hier elegant umgesetzt wurde. Klassische und schmale Schnitte wurden mit Streetwearelementen komibiniert. Sopopular präsentierte Klassiker wie Trenchcoats, Sakkos und einfache Oberteile, die mit Details wie Knöpfen und Hosenträger versehen wurden. Die Farben waren eher bedeckt - Schwarz und Grau dominierten. Einige wenige weiße Modestücke waren zu sehen.
Der Look war sehr dunkel, hellere Farbtöne hätte nicht geschadet. Jedoch gefiehlen mir die schlichten Schnitte und Details an der Mode, das ist wirklich gut gelungen.
Auch die Präsentation blieb in den Köpfen hängen. Nach einiger Zeit erschien plötzlich Nebel, dies passte zu der dunklen Mode.
Dieser erwachsene, elegante Streetwearstil des jungen Modelabels hatte etwas Eigenes und hinterließ einen ganz guten Eindruck bei mir.


1 Kommentar:

  1. Gefällt mir, das ist eine sehr gute Idee es zu zeigen ;> COOL!

    AntwortenLöschen